Spendenaufruf! – Hilfe für Familie Micić

Häufiger Diebstahl von serbischem Eigentum und Großvieh in Kosovo und Metochien hat in den letzten Monaten auch Velika Hoča nicht verschont. In etwas mehr als einem Monat wurde in dem Dorf ein Postamt ausgeraubt und das Eigentum der Organisation „Freunde von Decani“ gestohlen, welche in dem kleinen Ort Fahrräder vermietet. Nun wurde auch Familie Micić zum Opfer, als Diebe in der Nacht von 14. auf den 15. November die Rinder aus der Scheune stahlen.

Familie Micić, das sind neben Snežana und ihrem Mann Stanislav auch ihr Sohn Saško, ihre Schwiegertochter Ivana und die Enkel Stefan und Strahinja. Sowohl Snežana als auch Stanislav verloren nach 1999 ihre Arbeit und leben mit minimaler Unterstützung. Das ist ihr Haupteinkommen in den letzten Jahren. Saškos Sohn leidet an einem Hirntumor und bekommt eine starke Therapie. Trotz starken und häufigen Kopfwehs, pachteten er und sein Vater und ein anderer Freund aus dem Dorf mehrere Felder. Hier bauen die Männer Weizen an und tragen so zum Überleben ihrer Familien bei. Die Kuh war eine der wichtigsten Einnahmequellen der Familie.

„Ich hatte immer Milch für die Babys, konnte jeden Tag Milch verkaufen, und ich brachte auch Käse nach Kosovska Mitrovica zum Verkauf. Von diesem Geld bezahlte ich Strom und andere Kosten. Und heute kommt mein Enkel von der Schule zurück und sucht nach Milch, und meine Seele schmerzt, weil ich es ihm nicht geben kann. Und ich habe kein Geld, um eine andere Kuh zu kaufen … Ich habe sie jahrelang gefüttert, sie hat uns gefüttert … Und auch das Kalb wurde mitgenommen.“

Die sechsköpfige Familie Micić hat Velika Hoča nie verlassen, auch wenn es am härtesten war. Sie dachten, dass sich die Situation jetzt beruhigt hätte und dass sie von ihrer Arbeit leben könnten, aber sie können nicht einmal jetzt Frieden finden.

In Absprache und Zusammenarbeit mit den Mönchen des Klosters Visoki Dečani, sowie mit Eurer Hilfe, möchten wir dieser Familie helfen. Lasst uns gemeinsam sammeln, um der Familie ein neues Tier kaufen zu können.

Dafür bitten wir um Eure Unterstützung!

Für Informationen wie PayPal oder Kontoverbindungen, schreibt uns bitte über unsere Facebook-Seiten oder auf kontakt@de.esfkosovo.org

Europäische Solidaritätsfront für Kosovo © 2017 Frontier Theme